Polizei und Bundeswehr haben ein Rechtsextremismus-Problem – aber Beamten und Soldaten kann man nicht einfach so entlassen. Simon Gauseweg vergleicht die rechtlichen Möglichkeiten der unterschiedlichen Behörden. 

Dieser Beitrag wurde automatisch erstellt und daher nicht auf Richtigkeit überprüft.

Quelle: https://www.lto.de/recht/hintergruende/h/rechtsextreme-chatgruppen-nrw-soldaten-beamte-entlassen-disziplinarklage-polizeibeauftragte/?r=rss

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.