Referendariat in Münster
Karriere | Referendariat

Absolvieren Sie die Anwaltsstation oder Wahlstation im Rahmen des juristischen Referendariats in Münster bei rns Ruscher Nölke.

Die Sozietät wurde im Jahr 1905 gegründet und berät seit nunmehr über 100 Jahren Privatmandanten und Unternehmen in rechtlichen und notariellen Angelegenheiten. Gerade bei komplexen Fragestellungen in den Bereichen Immobilien-, Wirtschafts- und Steuerrecht wird unsere Kanzlei mandatiert. Insbesondere in wirtschafts- und erbschaftssteuerrechtlichen Angelegenheiten sind wir sowohl national als auch international tätig.

Referendariat mit Konzept

Es ist unser Anspruch, uns durch qualitative Rechtsberatung auf höchstem Niveau auszuzeichnen. Die Grundlagen für eine präzise und exzellente Tätigkeit in der Praxis legen Sie im Referendariat und in den ersten Berufsjahren. Wir sind deshalb der Meinung, dass die Auswahl einer geeigneten Ausbildungskanzlei ein erster wichtiger Schritt für den persönlichen Erfolg eines Nachwuchsjuristen ist. Dieser Verantwortung für unsere Referendare sind wir uns bewusst. Deshalb verfolgen wir ein klares Konzept im Rahmen der Referendarausbildung in unserem Hause.

Unser Konzept „Join The League“ besteht aus drei Säulen:

  • Anspruchsvolle praktische Ausbildung
  • Theoretische Vorbereitung auf die Klausuren des 2. Staatsexamens
  • Internationale Ausrichtung

Examensrelevante Inhalte auf Wunsch

Gerne legen wir mit Ihnen fest, wie Sie Ihre praktische Ausbildungszeit bei uns verbringen möchten. Dabei bekommen Sie die Möglichkeit, entweder einen Schwerpunkt auf die Bearbeitung examensrelevanter Fälle zu legen oder aber vertiefte Kenntnisse im Gesellschaftsrecht, Immobilienrecht und in der Vertragsgestaltung zu gewinnen. Unser anspruchsvolles Ausbildungskonzept basiert auf dem Gedanken, dass selbstständiges Arbeiten Hand in Hand mit einer engagierten Betreuung zu besonders guten Ergebnissen und großen Lernfortschritten führt. Regelmäßig veranstalten wir aus Anlass geeigneter Mandate oder aktueller Rechtsprechung mit sämtlichen Referendaren der Sozietät Kurz-Workshops und besprechen examensrelevante Inhalte gezielt und mit Hinweisen zur Benutzung der im Examen zugelassenen Kommentaren.

Unterstützung bei der Examensvorbereitung

Ihnen ist die theoretische Vorbereitung auf Ihre Aufsichtsarbeiten wichtig. Dabei unterstützen wir Sie, indem wir Ihnen Seminare, Probeklausuren und Materialien zur Vorbereitung anbieten. Auf der anderen Seite erwarten wir von Ihnen ein faires Engagement während Ihrer Zeit bei uns in der Kanzlei. Damit Sie dennoch genügend Zeit für die Examensvorbereitung haben, besprechen wir schon im Vorfeld mit Ihnen, welchen Aufwand Sie während Ihrer Anwaltsstation bei uns investieren möchten und ab welchem Zeitpunkt Sie der theoretischen Examensvorbereitung Ihre volle Aufmerksamkeit schenken möchten.

Wahlstation in London (UK)

Sie können bei uns die Chance nutzen, sich international auszurichten und das nicht nur bei der Bearbeitung einzelner internationaler Mandate in englischer Sprache. Gerne vermitteln wir Ihnen die Möglichkeit, Ihre Wahlstation bei einer unserer beiden Partnerkanzleien in London zu absolvieren. Sprechen Sie uns bei Interesse – aufgrund der hohen Nachfrage möglichst frühzeitig – auf diese Möglichkeit an.

Wenn Sie gerne in einem kollegialen Arbeitsumfeld arbeiten, engagiert sind und Interesse an unserer konzeptorientierten Referendarausbildung haben, freuen wir uns über eine Zusendung Ihrer Unterlagen – vorzugsweise in elektronischer Form – an:

rns Ruscher Nölke z. Hd. Alexander Ruscher, Kaiser-Wilhelm-Ring 4-6, 48145 Münster, karriere@rns-ruscher.de.